Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe

HLW

Jahrgang Summe
Pflichtgegenstände I. II. III. IV. V.
Religion 2 2 2 2 2 10
SPRACHE UND KOMMUNIKATION
Deutsch 3 3 2 2 3 13
Englisch 3 3 3 3 3 15
Zweite lebende Fremdsprache (Französisch) 3 3 2 2 3 13
WIRTSCHAFT
Globalwirtschaft, Wirtschaftsgeografie und
Volkswirtschaft
2 2 3 7
Betriebswirtschaft und Projektmanagement 2 2 2 2 2 10
Rechnungswesen und Controlling 3 2 2 2 2 11
Recht 3 3
Angewandtes Informationsmanagement 2 2 2 1 2 9
GESELLSCHAFT, KUNST UND KULTUR
Geschichte und politische Bildung 2 2 2 6
Psychologie und Philosophie 2 2 4
Musik, bildnerische Erziehung und
kreativer Ausdruck
2 2 2 2 2 10
MATHEMATIK, NATURWISSENSCHAFTEN UND
ERNÄHRUNG
Angewandte Mathematik 3 2 2 2 2 11
Naturwissenschaften 2 2 2 2 2 10
Ernährung und Lebensmitteltechnologie 2 2 1 1 6
Vertiefung: Gesundheit.Leben.Lernen 2 2 2 6
GASTRONOMIE UND HOTELLERIE
Küchen- und Restaurantmanagement 3 4 4 4 15
Betriebsorganisation (mit Übungen) 1 1 2
Unternehmens- und
Dienstleistungsmanagement
2 2
Bewegung und Sport 2 2 2 2 2 10
VERBINDLICHE ÜBUNG
Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation 2 2
Gesamtwochenstundenanzahl 33 34 35 37 36 175

Folgende Unverbindliche Übungen bzw. Freifächer werden angeboten:

  • Cateringmanagement
  • Jungbarkeeper/in
  • Jungsommelier/ère
  • Kaffeekenner/in
  • Peermediation
  • Yoga

Pflichtpraktikum: 3 Monate zwischen dem
III. und IV. Jahrgang